MTB Marathon Salzkammerguttrophy 18.7.2009

Hallo Freunde & Sponsoren

Am Samstag war der 3te Start der 4teiligen Rockymountain Marathon Challange in Bad Goisern.

Viele von euch werden das Wetter gefühlt oder am Kamin beobachtet haben, dieses Wochenende :-)
Joe war live dabei in der Monsunschlacht, die vernünftigerweise um 11:43, dann von offizieller Stelle abgebrochen wurde.
Trotz allem war er 110km unterwegs mit 3800HM in 7 Std. 10 Minuten,  Platz 20 zu diesem Zeitpunkt. Trotz „angemessener“ Kleidung mit leichten Unterkühlungen an den Daumen, wäre es unmöglich gewesen bei einem Temperatursturz im Tal 570HM von 5 Uhr Morgens mit 13° und um 10 Uhr mit 5°  den Rossalmpass von Hallstatt nach Gosau auf 1500 HM zu überwinden. Schneeketten wären ebenfalls benötigt worden bei 10cm NEUSCHNEE und dass im HOCHSOMMER.
Harry war mit dem Auto von zu Hause aus am Weg zum Start. Er hat aber seine Tasche mit dem Helm und Sachen zum Umziehen vergessen, damit war für Ihn ein Start unmöglich.

Nun zum Rennen:
490 von 550 Teilnehmer  auf der A Strecke mit 209KM sind diesmal am Start gewesen. Das Tempo am Start war für Langdistanzfahrer angemessen und diente zum Aufwärmen, bevor es den ersten Anstieg auf den Raschberg mit 850 HM begann. Dieses mal lies ich mich nicht aus meinem Rhythmus drängen und fuhr einen Anstieg nach dem anderen und war bis zum Schluss mit herrlichen Beinen unterwegs und verlor wie die Profis auch bei den Abfahrten bzw. Bach-Schlammabfahrten ebenfalls insgesamt  20-30 Minuten.
Die beste Waffe im Monsunchaos war meine Schatz & Betreuerin Elke die, hier ebenso den Regen trotzte und mir die Getränke, Essen und Ersatzteile zu den Assistenzpunkten brachte. Auch ein Bremsbelagwechsel musste diesmal bei Km 65 am Hinterrad erledigt werden. Alles in allem war das  für mich jetzt eine Testfahrt für nächstes Jahr .

A   Strecke  209KM  7009HM am  17.7.2010  >> Einmal Hölle & Zurück

Der Reifen von VREDESTEIN XTRACBlack Panther ist der BESTE wie ich wieder feststellen musste!!!!!

Ergebnisliste

ergebnis-bei-110km.jpg

Einmal Hölle & Zurück Höhendiagramm

a209hoehendiagramm.jpg

*Gesamtstrecke: 209 km
*Höhenmeter: bergauf 7009 Hm

Die Strecke in der Übersicht

a209plan.jpg

Weitere Bilder im Fotoalbum  schaut wieder mal vorbei oder
weitere Informationen unter Salzkammerguttrophy

letzter Rockymountain Marathon Challangetermine
2.8.   Seiffen

LG
XXTEAM
Joe & Harry
mailto: team@xxteam.at

www.xxteam.at

sponsorenxxteampresse05

Einen Kommentar schreiben